Braunschweigischer Geschichtsverein

Braunschweigisches Jahrbuch für Landesgeschichte

Das Braunschweigische Jahrbuch für Landesgeschichte ist seit 1902 das wissenschaftliche Organ für die Geschichte des Landes Braunschweig bzw. des Raumes Südostniedersachsen.  Die Mitglieder des Geschichtsvereins erhalten es kostenlos zugesandt, andere Interessenten können es im Buchhandel erwerben. Das Jahrbuch gelangt im Schriftentausch an 205 Institutionen im In- und Ausland, darunter die Akademien der Wissenschaften in Göttingen, München, Stockholm und Prag und die Bodlein Library in Oxford.

Bis auf die letzten zehn Jahrgänge ist das Jahrbuch auch (eine Kooperation des Geschichtsvereins mit der Universitätsbibliothek) in der Digitalen Bibliothek der TU Braunschweig verfügbar.

Zitierrichtlinien

 Braunschweigisches Jahrbuch

Ältere Jahrgänge auf Anfrage

Braunschweigisches Jahrbuch,

Bd. 30 (1949); 32 (1951); 35 (1954) – 36 (1955)

€ 6,- (Mitgliedspreis € 3,-)

Braunschweigisches Jahrbuch,

Bd. 38 (1957) – 42 (1961)

€ 6,- (Mitgliedspreis € 3,-)

Braunschweigisches Jahrbuch,

Bd. 44 (1963) – 73 (1992)

€ 6,- (Mitgliedspreis € 3,-)

Braunschweigisches Jahrbuch,

Bd. 74 (1993) – 76 (1995)

€ 24,- (Mitgliedspreis € 12,-)

Braunschweigisches Jahrbuch,

Bd. 78 (1997) – 96 (2015)

€ 24,- (Mitgliedspreis € 12,-)

Braunschweigisches Jahrbuch,

Bd. 98 (2017)

€ 24,- (Mitgliedspreis € 12,-)

Mitgliederpreise gelten bei Selbstabholung.

Bestellungen bitte an:

Braunschweigischer Geschichtsverein e. V.

Forstweg 2

38302 Wolfenbüttel

Tel. 05331 935 – 245 (9.00 bis 14.00 Uhr)

Fax 05331 935 – 236

Heike.Ostwald@nla.niedersachsen.de